Winterpret in Brüssel

Winterpret in Brüssel

Winterpret in Brüssel: eine magische Zeit von fünf Wochen, randvoll mit Attraktionen und dem größten Weihnachtsmarkt Belgiens! Lesen Sie hier, was alles während des Winterpret in Brüssel so zu erleben ist.

Der Winter ist eine magische Zeit in Brüssel. Das Zentrum der europäischen Hauptstadt verwandelt sich in den letzten Wochen des Jahres während des Winterfestivals „Winterpret“ in den größten Weihnachtsmarkt Belgiens. Der imposante Grote Markt von Brüssel ist zu jeder Jahreszeit eine besondere Sehenswürdigkeit dank der ihn umringenden historischen Gebäude. Im Winter ist der Platz jedoch noch spektakulärer, er ist die Hauptkulisse von Winterpret. Der Platz wird mit wunderschönen, winterlichen Verzierungen und Aktivitäten gestaltet. Was gibt es alles so zu erleben während des Winterfestivals in Brüssel?
Das Zentrum von Brüssel steht Kopf
Das gesamte Zentrum von Brüssel steht während der Veranstaltung am Jahresende Kopf. Die Basis von Winterpret ist auf dem Grote Markt, wo die Veranstaltung Ende November den Startschuss erhält. Sobald der große Weihnachtsbaum auf dem Platz feierlich eingeweiht ist, kann der Winter in Brüssel wirklich beginnen. Fünf Wochen lang können Sie die vielen Aktivitäten genießen: vom Riesenrad hin zu Eisbahnen und Aufritten. Ab dem Grote Markt fängt eine Route zum Spazierengehen durch die Stadt an, die entlang vieler Stände und Attraktionen führt. Unter anderem über die Beurs, den Sint-Katelijneplein, den Vismarkt und den Muntplein.
Der größte Weihnachtsmarkt Belgiens
Der Weihnachtsmarkt von Brüssel, der an der Route zum Spazierengehen mitten durch das Zentrum aufgebaut wird, ist der größte Belgiens. Insgesamt nämlich mehr als zwei Kilometer lang! Mit über 230 Ständen können Sie prima drauflos shoppen. Sie finden dort alles, von frischen Lebensmitteln bis zu Kleidung und Kuriosem. Rund um den Weihnachtsmarkt sind die Geschäfte auch ganz normal geöffnet, sollten Sie nach dem weiträumigen Markt noch die Energie dafür haben. Sich aufwärmen während oder nach dem Einkaufen ist in einem der vielen beheizten (!) Straßencafés möglich. Dort können Sie sich an winterlichen Leckereien mit Brüsseler Gastfreundschaft erfreuen. Oder pausieren Sie kurz in die Sint-Katelijnekerk, um sich auszuruhen.
Winterpret Attraktionen
Jedes Jahr ist das Winterpret Festival voll von Überraschungen. Verteilt auf den verschiedenen Plätzen, sind beispielsweise Jahrmarktsattraktionen wie Riesenrad und Karussells zu finden. Der Muntplein bietet eiskaltes Abenteuer auf der Eisbahn, wo auch Konzerte und Eisshows gegeben werden. Auf dem Grote Markt gibt es, wenn es Abend wird, ein großes Klang- und Lichtspiel, das müssen Sie wirklich gesehen haben! Bei der Beurs und entlang der Route zum Spazierengehen finden Sie auch künstlerische Ausstellungen. Als Tüpfelchen auf dem i werden im Dezember eine spektakuläre Weihnachtsparade und ein klassischer Stadt-Walzer organisiert. Es dürfte klar sein: Winterpret ist ein Fest für alle Altersgruppen!
Praktische Informationen
Der Zugang zum Winterpret im Zentrum von Brüssel ist frei und gratis! Die Veranstaltung findet in den letzten fünf Wochen des Jahres statt, von Ende November bis nach Silvester. Der Jahrmarkt und die Attraktionen sind in der Regel ab 12 Uhr geöffnet. Nützlich zu wissen ist allerdings, dass das Zentrum der Stadt aufgrund der vielen Aktivitäten, kaum mit dem Auto zu erreichen ist. Es werden jedoch genügend Alternativen angeboten. Busse, Straßenbahnen und die U-Bahn bringen Sie in das pulsierende „Winter-Herz“ der Stadt.
Wir empfehlen

24 Stunden in Brüssel-ibis City Guide
Low-Budget-Besuch in Brüssel-ibis Magazine
Low-Budget-Tipp:Historisches Brüssel-ibis Magazine
Low-Budget-Tour durch Amsterdam-ibis Magazine
Günstig AusverkaufShoppen in Antwerpen-ibis Magazine
Schnäppchenjagen auf Rotterdamer Märkten-ibis Magazine
Tipps für einen Städtetrip in Den Haag-ibis City Guide



Per E-Mail teilen Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen