Tipps für einen Städtetrip in Den Haag

Tipps für einen Städtetrip in Den Haag

Ein Städtetrip Den Haag bietet mehr, als nur den Strand von Scheveningen. Entdecken Sie einen Hauch von Kultur, Politik und das Nachtleben von Den Haag mit diesen Tipps!

Den Haag ist die drittgrößte Stadt der Niederlande. Außer dem Strand von Scheveningen sind in Den Haag auch die niederländische Politik und das Königshaus zu Hause. Allein das macht die Stadt schon einen Besuch wert, was aber halten Sie von Kunst und der Hager Gemütlichkeit? Gewinnen Sie Ihrem Städtetrip in Den Haag alles ab mit diesen Tipps für einen kurzen Besuch in der königlichen Hauptstadt.
Ein guter Beginn vom Tag
Der Tag fängt immer gut an auf dem Grote Markt. Früher war es ein gut besuchter Marktplatz, heute ist es eine stimmungsvolle Sammlung von Gastronomiemöglichkeiten. Rund um den Platz befinden sich viele Cafés, Restaurants und Clubs, aber auch für ein Frühstück sind Sie hier an der richtigen Stelle. Zum Beispiel bei Zèta, wo sie herrliche, hausgemachte Süßigkeiten servieren. Ein anderer Tipp für ein Frühstück ist De Overkant in der Bahnhofsgegend, mit täglich frischen Specials und besonderen, hausgemachten Torten! Vom Grote Markt aus sehen Sie schon die Grote Kerk stehen. Die Kirche hat einen beeindruckenden Turm und ist mit Ihrem Ursprung im 13. Jahrhundert eines der ältesten Gebäude Den Haags. Schön für Sie zu wissen: Die königliche Familie hat dort einige Hochzeiten eingeläutet, aber auch unser König und seine Tochter Amalia sind hier getauft! Lieber frische Luft schnappen nach dem Frühstück? Nehmen Sie die Straßenbahn Linie 1 zum Strand nach Scheveningen. Allein die Route mit der Straßenbahn ist bereits ein schöner Ausflug. Erst einmal in Scheveningen können Sie herrlich über den Boulevard und den Pier schlendern. Und als Belohnung eine Kleinigkeit in einem der Beach Clubs am Strand essen, oder frischen Fisch im Hafen! Es ist übrigens auch keine verkehrte Idee, Ihren Städtetrip Den Haag aus einem Hotel in Scheveningen zu erleben.
Ein Nachmittag in Den Haag
Eine perfekte Beschäftigung am Nachmittag ist ein Besuch im Escher Museum „Escher in Het Paleis“. Dort finden Sie eine feste Ausstellung mit den schwindelerregenden Kunstwerken des Grafikers M.C. Escher. Rund 150 Bilder aus seinen Händen werden im alten Paleis Lange Voorhout ausgestellt. Er ist mit seiner fantasievollen Kunst mit bizarren Perspektiven berühmt geworden. Wähnen Sie sich in seiner Fantasiewelt in der interaktiven Ausstellung „Kijken als Escher“. Am Binnenhof können Sie das politische Herz Den Haags besuchen. Zu wechselnden Zeiten werden hier Führungen gegeben. Sie sind abhängig vom politischen Programm, denn der Binnenhof wird regelmäßig genutzt! In der Nähe des Binnenhof bekommen Sie Kostproben von Kunst und Geschichte im Mauritshuis und dem Haags Historisch Museum. Oder besichtigen Sie den Arbeitspalast des Königshauses.
Wenn es Abend wird
Nach einem kulturellen Nachmittag in der Stadt wird es Zeit, sich in das pulsierende Nachtleben der Stadt zu stürzen. Im Sommer sind die Beach Clubs am Strand von Scheveningen der place to be. Obwohl, auf dem Grote Markt in Den Haag ist ebenfalls immer Party! Die Terrassen zum draußen Sitzen sind geheizt, wodurch Sie auch im Winter bis spät in den Abend draußen essen und trinken können. Trinken Sie Cocktails bei Vavoom oder entscheiden Sie sich für einen Abend Rock’n Roll beim Zwarte Ruiter. Ebenfalls außergewöhnlich ist ein Besuch in Chinatown: das chinesische Viertel von Den Haag, in dem Sie lecker essen können!
Wir empfehlen

Gut und günstig essen gehen in Den Haag-ibis Magazine
5 preiswerte Ausflüge in Scheveningen-ibis Magazine
3x Frischluft tanken an der Nordsee-ibis City Guide
Low-Budget-Tour durch Amsterdam-ibis Magazine
Günstig AusverkaufShoppen in Antwerpen-ibis Magazine
Gut und günstig essen gehen in Brügge-ibis Magazine
Low-Budget-Tipp:Historisches Brüssel-ibis Magazine



Per E-Mail teilen Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen