Menü

Schließen

SUCHEN

Mittagspause Salzburg

Mittags die Mozartstadt genießen

Sie sind geschäftlich in der Stadt oder auf der Durchreise? Da bleibt oft nicht viel Zeit für Unternehmungen. Genießen Sie ihre Pause in Salzburg doch trotzdem und tanken Sie Kraft für die zweite Tageshälfte! <o:p></o:p>

Oft hat man nach einem anstrengenden Vormittag in der Arbeit den Kopf voller Gedanken. In diesem Fall bietet es sich geradezu an, einen gemütlichen Spaziergang durch die Altstadt zu unternehmen. Hier tanken Sie etwas Sauerstoff und erkunden gleichzeitig die Stadt.
Wer ein bisschen mehr Zeit hat, kann bei einer kleinen Wanderung auf den Mönchsberg und den Kapuzinerberg die Seele baumeln lassen und bekommt als Belohnung einen wunderbaren Blick auf die Stadt.  Manchmal ist auch ein Perspektivwechsel zur Mittagszeit eine tolle Gelegenheit, um den eigenen Akku aufzuladen. Machen Sie doch eine kurze Schiffstour nach Hellbrunn und entdecken Sie Salzburg aus ungewohntem Blickwinkel von der Salzach aus.
Falls Ihnen der Sinn eher nach Kultur steht, ist ein Besuch in Mozarts Geburts- oder Wohnhaus zu empfehlen. In den Museen gibt es eine Menge über Mozart und seine Familie zu lernen. Geschichte hautnah!
Wir empfehlen

In Leipzig die Mittagspause genießen
Schwedenflair in der Mittagspause
Mittagspause auf Kölsch
Die Mozartstadt muss nicht teuer sein
Feierabend in der Mozartstadt



Per E-Mail teilen Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen