Menü

Schließen

SUCHEN

Mittagspause Frankfurt

Akku auftanken zur Mittagszeit

Da ist man schon mal in Frankfurt und es bleibt einem bloß die Mittagspause, um etwas von der Stadt zu sehen – so fühlen sich viele Geschäftsleute, die nur auf der Durchreise in der Finanzmetropole sind. Hier finden Sie jede Menge Tipps, um Ihre Pause sinnvoll zu nutzen. <o:p></o:p>

Brauchen Sie nach dem anstrengenden Vormittag etwas Entspannung? Dann tanken Sie doch etwas frische Luft in den Grünanlagen und Parks der Stadt. Bei einem Spaziergang durch den Lohrpark oder den Grüneburgpark bekommen Sie den Kopf frei und kommen wieder in Schwung.
Oder möchten Sie so viel von Frankfurt sehen, wie möglich? Dann statten Sie dem Main Tower einen Besuch ab und genießen Sie den tollen Ausblick von der Besucherplattform. 
Wer sich mittags mehr Zeit für eine Pause nimmt, kann im Volkspark Niddantal Natur pur erleben und dort sogar eine kleine Fitnesseinheit einlegen. Im Sommer gibt es hier verschiedene Angebote wie Yoga zum Mitmachen. Auch eine kleine Joggingrunde ganz für sich ist eine Wohltat, um zu regenerieren. Eine kulturell angehauchte Mittagspause gibt es dagegen im Chinesischen Garten, der asiatische Ruhe und fernöstliche Ästhetik ausstrahlt und seine Besucher für kurze Zeit in die Welt des Taoismus entführt. Wer es super entspannt mag, der genießt echtes Frankfurt-Flair beim Chillen am Mainufer mit Blick auf die Skyline der Stadt.
Wir empfehlen

Abwechslungsreiche Mittagspause in Düsseldorf
Verbringen Sie eine abwechslungsreiche Mittagspause in Dresden
Mittags die Mozartstadt genießen
Das macht nach Feierabend in Frankfurt Spaß
Frankfurt – kleiner Geldbeutel trifft großes Erlebnis



Per E-Mail teilen Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen
v>

Wiesbaden

Hotels ansehen