Menü

Schließen

SUCHEN

Zürich kostenlosen Aktivitäten

Was kann man in Zürich machen? Top 5 der kostenlosen Aktivitäten

Zürich besichtigen, ohne viel Geld auszugeben, das ist möglich! Folgen Sie dazu unseren Tipps für kostenlose Aktivitäten und Orte.

Bummel durch die Altstadt
Der grösste Finanzplatz der Schweiz hat nicht nur Banken und Luxusgeschäfte zu bieten. Die Stadt verfügt auch über ein historisches Zentrum, dessen bezaubernde, mittelalterliche Gassen ein absolutes Highlight sind. Streifen Sie durch das Viertel Niederdorf, um das Grossmünster, berühmtestes Bauwerk von Zürich, zu besichtigen. Gehen Sie weiter in Richtung der bunten Fassaden des Viertels Schipfe, um die von Chagall bemalten Fenster der Fraumünsterkirche zu bewundern.
Kostenlose Besichtigungen
Zürich weist eine Vielzahl an Museen und interessanten Stätten auf und bei einigen ist sogar der Eintritt frei. Das Zoologische Museum der Universität Zürich präsentiert Ihnen mehr als 1500 Tierarten aus der ganzen Welt und bietet Aktivitäten für alle Altersgruppen an. Ideal für einen Familienaufenthalt! Sie möchten die Tiere lieber in ihrem natürlichen Umfeld sehen? Dann besuchen Sie den Wildpark Langenberg vor den Toren von Zürich, um Wölfe, Elche, Bären oder sogar Bisons mitten in der Natur zu beobachten.
Badefreuden in Zürich
Mit dem Zürichsee und der die Stadt durchfliessenden Limmat ist das Wasser in Zürich allgegenwärtig. In der schönen Jahreszeit besteht eine höchst angenehme Aktivität darin, die öffentlichen Strände an den Ufern aufzusuchen, um im Wasser zu baden. Unter den kostenlosen Stränden finden Sie das Flussbad Oberer Letten und das Flussbad Unterer Letten an der Limmat. Etwas weiter entfernt vom Stadtzentrum ermöglichen grosse Grünflächen, sich zu sonnen und zu baden. So zum Beispiel auf der Werdinsel zwischen zwei Flussarmen oder im Seebad Katzensee.
Fahrräder für Null Euro
Als Stadt von überschaubarer Grösse lässt sich Zürich leicht mit dem Fahrrad erkunden. Begeben Sie sich zu den Verleihstationen Züri rollt, wo Fahrräder ganzjährig umsonst zur Verfügung gestellt werden. Sie finden diese an mehreren Orten der Stadt, insbesondere im Bereich des Landesmuseums Zürich oder im Sommer auf dem Bürkliplatz. Man braucht nur seinen Personalausweis vorzuzeigen und eine Kaution von 20 Schweizer Franken zu hinterlegen.
Der Hausberg von Zürich
Um einen wunderschönen Panoramablick auf Zürich, den See und die umliegenden Alpen zu geniessen, machen Sie einen Ausflug auf den kleinen Uetliberg von 871 m Höhe. Mehrere Wanderwege gehen vom Gipfel ab und im Winter kann man hier sogar rodeln.
Wir empfehlen

Ein Vorgeschmack auf die eigenwillige und lebendige Atmosphäre von Zürichs beliebtestem Viertel: Oerlikon
Erkunden Sie Zürich zwischen der Ruhe des Sees und dem geschäftigen Treiben der Altstadt
Besuchen Sie die „Perle des Genfer Sees“, das lebendige und attraktive Lausanne
Aktiver, günstiger Urlaub in Besançon



Per E-Mail teilen Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen