Feierabend in der Hauptstadt Schwedens

Stockholm ist alles andere als verschlafen, denn auch an Werktagen ist hier in den Bars und Restaurants eine Menge los. Man trifft sich gerne nach der Arbeit noch auf einen Drink oder zum Essen. Für Partylöwen gibt es tolle Clubs mit Livemusik oder coolen DJs, die auch unter der Woche für Stimmung auf dem Parkett sorgen.<o:p></o:p>

Echter Szenetreffpunkt für alle, die nach Feierabend noch etwas unternehmen wollen, sind die Stadtmitte und das Stadtviertel Gamla Stan. Dort lädt eine ganze Reihe an Kneipen zu frisch gemixten Cocktails oder einem kühlen Bier mit Arbeitskollegen ein. Im Sommer gibt es tolle Freiluft-Lounges, in denen man entspannen und den hellen Nachthimmel genießen kann. Ein Highlight sind die Sportbars, in denen Fußballspiele, Dartturniere und mehr live übertragen werden. Gemeinsam mit Gleichgesinnten wird jedes Sportereignis zum Erlebnis. Wer lieber selbst aktiv wird, kann sich bei einer Partie Billard, beim Bowling oder Minigolf in der riesigen Spielhalle Tolv Stockholm vom Geschäftsleben erholen. Noch mehr Sport gibt es in den Sportzentren Stockholms, die viele After-Work-Kurse von Yoga bis Kickboxen anbieten.<o:p></o:p>

Wir empfehlen

Feierabend in der Mozartstadt
Das macht nach Feierabend in Frankfurt Spaß
Keine Langeweile nach Feierabend in Leipzig
Erleben Sie Schweden neu auf Stockholmer Street-Food-Märkten
Schnäppchenjagd im hohen Norden – erkunden Sie die Loppis in Stockholm



Per E-Mail teilen Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen