Menü

Schließen

SUCHEN

Liebe auf den zweiten Blick: Second-Hand-Shopping in Leipzig


Auch fern ab von den Laufstegen in Paris und Mailand begeistert Leipzig mit Fashion-Vielfalt. Es soll etwas Edles sein, aber trotzdem bezahlbar? Dann ist der Trend, Mode aus zweiter Hand zu kaufen, genau das Richtige für Sie. Nach einem erlesenen Frühstück im Ihrem ibis Hotel starten Sie gestärkt in einen Second-Hand-Shoppingtag und entdecken die Szeneviertel für tolle gebrauchte Kleidung.<o:p></o:p>

Es ist nicht immer das It-Piece aus der neuesten Kollektion der bekannten Modeketten, das zu den Lieblingsstücken im Kleiderschrank gehört. So manchen Schatz für die eigene Garderobe findet man in den kultigen Boutiquen für Klamotten aus zweiter Hand. Hier gibt es die Fashiontrends der letzten Jahrzehnte und auch von heute in einem Laden vereint. Das Stöbern lohnt sich, denn es gibt so manches Exemplar zu ergattern, das es nur dort gibt. Der Treffpunkt für Second-Hand-Fans auf der Suche nach den ganz besonderen Styles ist das Kreativviertel Plagwitz mit wunderschöner Vintage-Mode und echten Unikaten, von Top-Designer-Marken bis zum Alltagsschnäppchen. <o:p></o:p>

Wir empfehlen

Trendige Fashion-Stadt München: bieder war gestern
Fashion-Träume mit Geschichte: Second-Hand-Mode in Wien
Keine Langeweile nach Feierabend in Leipzig
In Leipzig die Mittagspause genießen



Per E-Mail teilen Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen
Dresden Hotels ansehen

Magdeburg

Hotels ansehen