Menü

Schließen

SUCHEN

Entdecken Sie Genf – eine Welt für sich

Entdecken Sie Genf – eine Welt für sich

Eine Welt für sich
Als kosmopolitische Stadt und Heimat von mehr als 90 Nationalitäten ist Genf bekannt als Sitz zahlreicher internationaler Organisationen, die der Stadt ihren berühmten Slogan verliehen: „Eine Welt für sich“.
Genf, die Stadt der Parks
Der Palais des Nations in Genf ist das größte Büro der Vereinten Nationen und folgt an zweiter Stelle hinter dem UN-Hauptsitz in New York. Das Gebäude befindet sich im Ariana-Park am Ufer des Sees und eröffnet traumhafte Ausblicke über den Genfer See. Zwei Drittel aller Aktivitäten des UN-Systems finden in Genf statt – das sind jährlich mehr als 10.000 Besprechungen und Konferenzen. Sie erreichen den Palais des Nations ganz einfach mit dem Bus Nr. 28. Steigen Sie am Bahnhof Genève-Cornavin ein und fahren Sie bis zur Haltestelle „Appia“. Das Internationale Rotkreuz- und Rothalbmondmuseum ist von hier aus ebenfalls zu Fuß zu erreichen. Die Dauerausstellung bietet Besuchern ein bewusstseinsbildendes Erlebnis und ermöglicht einen interessanten Einblick in die weltweite Arbeit der Organisation. Fast 20 internationale Organisationen sind in Genf ansässig und tragen maßgeblich zum kosmopolitischen Charme der Stadt bei. Ganz in der Nähe des internationalen Flughafens von Genf befindet sich das Palexpo, das Ausstellungs- und Kongresszentrum der Stadt. Das ganze Jahr über findet hier eine Vielzahl unterschiedlicher Kongresse und Sportveranstaltungen statt.
Mit einem Grünflächenanteil von 20 % ist Genf eine der grünsten Städte Europas und demzufolge wohlverdient auch als die „Stadt der Parks“ bekannt. Schlendern Sie die Wege im Ariana-Park entlang oder genießen Sie die riesige Artenvielfalt im Botanischen Garten, wo mehr als 16.000 Arten zu Hause sind. Auch das Ufer des Genfer Sees lädt zu einem gemütlichen Spaziergang ein. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit, um die Kulisse vor Ihnen zu genießen: der See und die Wasserfontäne Jet d'eau, überragt vom schneebedeckten Mont Blanc. Und besuchen Sie unbedingt auch die Basilika Notre-Dame de Genève, ein Etappenstopp für Pilger auf ihrem Weg nach Santiago de Compostela. In der Stadt haben Sie zahllose Einkaufsmöglichkeiten nahe des Bahnhofs und in den Straßen, die zum See hinunter führen.

Genießen Sie Kultur pur in der Stadt Genf
Sightseeing und Sonnenbaden – alles ist möglich am Fuße des Mont Blanc
Genießen Sie einen Shopping- und Kulturausflug in die Stadt Genf
Eine Auszeit an den Ufern des Genfer Sees...
Genießen Sie die Schönheit der Zürcher Altstadt
Malerische und reizvolle Wanderungen in Lugano und Umgebung
Genießen Sie die Kulturszene Luzerns, der zauberhaften und malerischen mittelalterlichen Stadt am Vierwaldstättersee
Entdecken Sie das lebendige, innovative und unkonventionelle Basel



Per E-Mail teilen Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen
freiburg Hotels ansehen

zürich

Hotels ansehen

bern

Hotels ansehen