Menü

Schließen

SUCHEN

„Do it yourself“ in Berlin

Basteln Sie in der kreativen Hauptstadt

Selbermachen ist wieder angesagt! Stricken, Malen und Nähen wird gerade von allen Generationen als Zeichen von Kreativität und Individualität neu interpretiert. Egal ob Sie persönliche Geschenke für Ihre Liebsten oder individuelle Deko basteln wollen – in Berlin gibt es zahlreiche Geschäfte, die tolle Workshops zum Thema Selbermachen und auch für umfangreichere DIY-Projekte anbieten.

Nähcafé Kinkibox

Wenn Sie schon immer mal ein Kleidungsstück selbst entwerfen wollten, können Sie sich im Nähcafé Kinkibox im Berliner Stadtteil Friedrichshain an die Nähmaschine wagen. Im „Do it yourself“-Nähworkshop erfahren Sie zuerst alles Wichtige rund um Maschinenkunde, verschiedene Textilien und unterschiedliche Zuschnitte und können danach unter professioneller Anleitung erste eigene Nähversuche starten. Taschen oder einfache Kleidungsstücke sollten dann schon möglich sein. Lassen Sie anschließend den Kurs bei Kaffee und Muffins gemütlich ausklingen. 

Hobbygoldschmiede Oliver Kargus

In der Hobbygoldschmiede im Bezirk Prenzlauer Berg haben Sie die einzigartige Chance unter der Anleitung des erfahrenen Goldschmieds Oliver Kargus Ihren Ehering selbst anzufertigen. Sie können dabei aus den verschiedenen Profilen und Farben genau das auswählen, was Ihren individuellen Vorstellungen entspricht und so ein persönliches Kunstwerk für Ihren großen Tag schaffen. Neben Eheringen können Sie aber auch diverse andere Schmuckstücke, wie Anhänger oder Ringe in Silber, Gold und Platin herstellen. Die Werkstatt bietet DIY-Workshops an, in denen Sie zuerst kompetent in die Kunst des Schmiedens eingewiesen werden und danach Schritt für Schritt Ihr individuelles Schmuckstück zaubern können.

Obi Baumarkt Berlin-Steglitz

Sie wollen selbstständig Ihre eigenen vier Wände verschönern, Ihnen fehlen dazu aber noch wichtige Tipps und Kniffe? Der Obi-Baumarkt im Berliner Stadtteil Steglitz bietet schon seit geraumer Zeit spezielle Heimwerker-Workshops für Männer und Frauen an. Egal ob Sie nur den sicheren Umgang mit einer Kreissäge lernen wollen oder ein umfangreicheres DIY-Projekt anstreben, wie z.B. einen Holzboden verlegen oder das komplette Bad neu fliesen – in den Workshops lernen Sie interessante und für den Alltag äußerst nützliche Techniken und können diese auch direkt vor Ort ausprobieren.

ESS BRENNT – die Kerzenwerkstatt

Ein weiteres „Do it yourself“-Highlight gibt es in Kreuzberg: Die Kerzenwerkstatt ESS BRENNT bietet Interessierten einen Workshop zum Kerzenziehen an. Unter fachkundiger Anleitung lernen Sie dort, handgemachte Tauf-, Kommunion- oder Hochzeitskerzen herzustellen. In stimmungsvollem Ambiente bei Kaffee, Kuchen und Kakao fällt es Ihnen leichter, der Hektik des Alltags zu entfliehen und sich für ein schönes Motiv inspirieren zu lassen.

Ausspannen in gemütlicher Atmosphäre

Zum Abschluss Ihres kreativen Tages ist ein entspannter Abend in Ihrem Hotelzimmer genau das Richtige. Gemütliche Betten und komfortable Ausstattung laden zum Relaxen ein. Nach so einem aktiven Tag haben Sie sich ein wenig Entspannung verdient!

Wir empfehlen

„Do it yourself“-Kultur in Hannover – erleben Sie modernen Lifestyle
Kreieren Sie Ihre eigenen „Do it yourself“-Souvenirs in Hamburg
Lernen Sie in Düsseldorf den „Do it yourself“-Trend kennen
Street Art in Berlin – entdecken Sie die öffentliche Kunstgalerie
Stöbern, feilschen, kaufen – begeben Sie sich in Berlin auf Schnäppchenjagd
Genießen Sie Food Trends aus aller Welt in Berlin



Per E-Mail teilen Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen