Menü

Schließen

SUCHEN

Die 5 schönsten Museen in Amsterdam

Die 5 schönsten Museen in Amsterdam

Amsterdam hat tatsächlich den Reichtum von mehr als 50 Museen. Das sind eindeutig zu viele, um sie alle zu besichtigen während eines kurzen Besuchs in Amsterdam. Welche Museen dürfen Sie wirklich nicht verpassen, wenn Sie in Amsterdam sind? Entdecken Sie hier die Top 5 Museen in Amsterdam.

Wenn die Tage kürzer werden und draußen die Temperatur sinkt, ist es die Zeit schlechthin, ein schönes Museum zu besuchen. Amsterdam hat eine reiche Kulturgeschichte und zeigt sie gerne in mehr als 50 verschiedenen Museen. Bei einem Besuch in der niederländischen Hauptstadt ist es selbstverständlich schwierig, eine Tour durch alle Museen zu machen. Deswegen ist dies eine Auswahl der 5 schönsten Museen in Amsterdam:
1. Rijksmuseum Amsterdam
Das Rijksmuseum Amsterdam darf in dieser Liste auf keinen Fall fehlen. Nach einer Restaurierung von zehn Jahren ist das Prunkstück von Amsterdam seit 2013 wieder geöffnet. Das Rijksmuseum ist das größte Museum der Niederlande. Sie finden hier, unter anderem, die weltberühmte Nachtwache, das Meisterwerk von Rembrandt. Die komplette Kollektion des Museums besteht aus mehr als einer Million Stücke. Auf diese Weise gibt das Rijksmuseum einen großen Teil niederländischer Geschichte wieder. Geöffnet von 9 bis 17 Uhr.
2. EYE Filmmuseum
Das EYE ist das nationale Museum für Film und Kinematografie. Seit 2012 ist das Museum in einem prächtigen Gebäude am Nordufer des IJ in Amsterdam niedergelassen. EYE hat ein gefächertes Angebot an Filmprogrammen in allen möglichen Kategorein. Mit vier Filmsälen und 1.200 m² Ausstellungsräumlichkeiten können Sie dort hervorragend einen Nachmittag verweilen. Außerdem hat EYE ein fantastisches Café-Restaurant mit freier Aussicht über den IJ. Erreichbar mit der kostenlosen Fähre auf der Rückseite der Centraal Station Amsterdam.
Geöffnet von 10 bis 22 Uhr.
3. Scheepvaartmuseum
Einen großen Einfluss auf die Amsterdamer Geschichte hat die Entwicklung der Schifffahrt. Im Scheepvaartmuseum werden Sie auf eine Reise durch 500 Jahre maritime Geschichte mitgenommen. Besuchen Sie Ausstellungen über das Leben an Bord und werfen Sie einen Blick an Bord des VOC Schiffs „De Amsterdam“.
Geöffnet von 9 bis 17 Uhr.
4. FOAM Fotografiemuseum Amsterdam
Ein Museum muss nicht groß sein, um viel Eindruck zu machen. Das FOAM Fotografiemuseum liegt an der Keizersgracht im Zentrum von Amsterdam. Weltberühmte Fotografen haben im FOAM schon eine Ausstellung gehabt. Bei den wechselnden Ausstellungen wird besonders jungen Talenten Aufmerksamkeit geschenkt. Aufgrund der Lage und der Aufmachung ist das Museum außerordentlich geeignet für einen Blitzbesuch.
Geöffnet von 10 bis 18 Uhr.
5. Stedelijk Museum Amsterdam
Das Stadtmuseum Amsterdam ist auf moderne Kunst ausgerichtet. Dem Gebäude von 1895 wurde kürzlich ein Anbau hinzugefügt, auch „de badkuip“ (Badewanne) genannt. Dank des Ausbaus kann das Stedelijk Museum einen stets größeren Teil seiner Kollektion zeigen. Wegen der zentralen Lage am Museumplein ist ein Besuch prima mit einem Besuch des Rijksmuseums zu kombinieren.
Geöffnet von 10 bis 18 Uhr
Wir empfehlen

24 Stunden in Amsterdam-ibis City Guide
Low-Budget-Tour durch Amsterdam-ibis Magazine
Preisgünstig shoppen in Amsterdam – ibis Magazine-
Winterwunder in Amsterdam-ibis City Guide
Günstig AusverkaufShoppen in Antwerpen-ibis Magazine
Gut und günstig essen gehen in Brügge-ibis Magazine
Low-Budget-Tipp:Historisches Brüssel-ibis Magazine
Schnäppchenjagen auf Rotterdamer Märkten-ibis Magazine



Per E-Mail teilen Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen
Hotels ansehen

den haag

Hotels ansehen

tilburg

Hotels ansehen