Menü

Schließen

SUCHEN

Erleben Sie Amsterdam in 24 Stunden!

Erleben Sie Amsterdam in 24 Stunden!

Amsterdam ist eine Weltstadt im Kleinformat. Am Morgen, nachmittags und abends gibt es hier etwas für jeden Geschmack. So erleben Sie Amsterdam in 24 Stunden.

Amsterdam ist ein perfektes Ziel für einen Städtetrip. Wegen der kompakten Bauweise der Stadt, können Sie dort jeden Winkel entdecken. Bei weitem das beste Transportmittel in Amsterdam ist das Fahrrad. Mieten Sie ein Fahrrad bei einer der zentral gelegenen Vermietungsstellen wie bei der Centraal Station. Auf diese Weise genießen Sie unvergleichliche Freiheit während Ihres Aufenthaltes. Oder machen Sie eine Tour in einem Rundfahrtboot durch die Grachten, um in kurzer Zeit viel von der Stadt zu sehen. Wie Sie Ihren Städtetrip in Amsterdam noch gestalten können? Zum Beispiel mit diesen Tipps für den Morgen, den Nachmittag und den Abend:
Kultur oder Markt am Morgen
Morgens ist es noch ruhig in den Museen von Amsterdam. Die meisten großen Museen liegen am Museumsplein. Besuchen Sie das Rijksmuseum, Stedelijk Museum oder das Van Gogh Museum am Morgen und Sie können praktisch frei durchlaufen. Genießen Sie nach einem Museumsbesuch im nahegelegenen Café Back to Black einen professionell gemachten Kaffee oder Tee und Sie sind bereit für den Tag. Eine andere Option für einen interessanten Morgen in Amsterdam ist ein Besuch auf einem der Märkte, die in Amsterdam reichlich vorhanden sind. Früh am Morgen gibt noch die größte Auswahl und es herrscht dort eine schöne Stimmung. Besuchen Sie beispielsweise den Albert Cuyp Markt oder am Samstag den Noordermarkt. Neben dem Noordermarkt können Sie sich dort im Winkel an dem leckersten Apfelkuchen Amsterdams erfreuen.
Für jeden Geschmack etwas am Nachmittag
" Der Nachmittag ist die Tageszeit schlechthin zum Einkaufen. Im Gebiet De 9 Straatjes haben Sie eine umfangreiche Auswahl zwischen diversen Stilrichtungen und Preisen. Die Lage an den Grachten von Amsterdam sorgt für eine stimmungsvolle Erfahrung während des Einkaufens. Für große Marken und Ladenketten gehen Sie in die Kalverstraat und laufen weiter bis zur Leidsestraat. Ein Abstecher nach Amsterdam Noord ist eine perfekte Ergänzung des Nachmittages. Ab dem Hauptbahnhof erreichen Sie im Handumdrehen das hippe und kreative NDSM Gelände. Auf dem NDSM Gelände können Sie gut eine Kleinigkeit essen bei Pllek, mit Aussicht auf den IJ. Im Osten von Amsterdam steht die Brouwerij ‘t IJ. Diese Brauerei befindet sich neben einer authentischen Mühle und ist ein herrlicher Fleck, typisches Amsterdamer Bier zu genießen. Ein Besuch bei der Brouwerij ‘t IJ ist außerdem gut mit einem Besuch des Tierparks Artis im Oosterpark zu kombinieren."Es gibt in Amsterdam noch mehr zu tun, als diverse gastronomische Möglichkeiten auszukosten. Zum Beispiel ein Besuch beim Theater de Kleine Komedie, für eine poetische Vorstellung in einem der kleinsten Theater des Landes. Trotz seines kleinen Formats, weiß das Theater dennoch, große Theatergesellschaften und Kabarettiers anzuziehen!
Für jeden Geschmack etwas am Nachmittag
Am Abend erwacht Amsterdam zum Leben. Auf dem Leidseplein finden Sie ein großes Angebot an Restaurants, Kneipen und Clubs. Das Gebiet rund um den Leidseplein ist bekannt, als der Ort, das Nachtleben von Amsterdam zu erkunden. Für Cocktails auf Weltniveau besuchen Sie Hiding in Plain Sight oder Bar Oldenhoff. Es gibt in Amsterdam noch mehr zu tun, als diverse gastronomische Möglichkeiten auszukosten. Zum Beispiel ein Besuch beim Theater de Kleine Komedie, für eine poetische Vorstellung in einem der kleinsten Theater des Landes. Trotz seines kleinen Formats, weiß das Theater dennoch, große Theatergesellschaften und Kabarettiers anzuziehen!
Wir empfehlen

Die schönsten Museen von Amsterdam-ibis City Guide
Low-Budget-Tour durch Amsterdam-ibis Magazine
Preisgünstig shoppen in Amsterdam – ibis Magazine-
Winterwunder in Amsterdam-ibis City Guide
Weihnachten in Antwerpen-ibis City Guide
Romantik und Schokolade in Brügge-ibis City Guide
Winterpret in Brüssel-ibis City Guide
Schnäppchenjagen auf Rotterdamer Märkten-ibis Magazine



Per E-Mail teilen Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen
-small"> rotterdam Hotels ansehen

den haag

Hotels ansehen

utrecht

Hotels ansehen